Skip to main content

Vor dem Hauptgebäude der Kanti Baden strebt eine überlebensgrosse Figurengruppe aus Bronze vom Gebäude weg – schnellen Schrittes, so scheint es.
Die Kleider und Gesichter der fünf Figuren sind flächig abstrahiert und zu einer Ganzheit, der Gruppe zusammengefasst. Die Figuren stehen nicht einzeln, sie sind alle miteinander verbunden. Dieser Zusammenhalt erzeugt den Eindruck einer starken Kraft des gemeinsamen Vorwärtsstrebens.

Franz Fischer schrieb: «Das Vorausstrebende, sich Bewegende soll in den rhythmisierten Formen der Bronzegruppe das Symbol der Jugend zum Ausdruck bringen und damit die künstlerische Ergänzung zu dem in sich ruhenden und geschlossenen Baukörper.»

Die Plastik war ein Geschenk vom «Aktionskomitee für eine Kantonsschule Baden» an den Kanton Aargau.

Infos

Künstler:innen
Datum
Art des Kunstwerkes
Public Art
Material

Bronze

Share

Map

Kanti Baden
Seminarstrasse 3
5400 Baden
Schweiz

Künstler:innen

Institutionen

Titel Land Ort Details
Kultur Stadt Baden
Schweiz
Baden
Baden