Skip to main content
Forde: Manifeste

Il y a dix ans trois artistes, Alexandre Bianchini, Fabrice Gygi et Nicolas Rieben, fondaient Forde, une association et un espace d’art contemporain. Un carré parfait, 100 m2 au sein de l’Usine, le «temple de l’alternatif» à Genève. À l’heure actuelle, six équipes programmatrices se sont succédé. Chaque commissaire d’exposition, élu par le comité, a carte blanche, ce qui garantit une injection régulière de sang neuf tous les 18 mois.


Den vollständigen Text können Sie in der aktuellen Printausgabe des Kunstbulletins lesen oder indem Sie sich als Abonnent anmelden.


Einzelnen Artikel kaufen

Möchten Sie nur diesen Artikel lesen? Sie können ihn hier separat kaufen.

CHF3.—

Nachdem Sie den Artikel gekauft haben, wird er als PDF in Ihrem Browserfenster angezeigt. Sie können sich den Artikel auch als PDF an die unten angegebene E-Mail-Adresse schicken lassen.

Kaufen

Institutionen

Titel Land Ort Details
Forde
Schweiz
Genève
Schweiz
Genève

Autor:innen